In diesem Jahr brachte der Weihnachtsmann seinen Weihnachtswichtelazubi Sepp mit. Der war für die Geschenke, die Rute und die Programmliste zuständig. Doch Sepp sah alles recht locker und kam nicht nur zu spät, sondern hatte auch nicht die vorgeschriebene Berufsbekleidung an. Und die Rute ersetzte durch einen Besen. Doch was soll´s: Die Kinder brachten allen ein wunderschönes Programm mit Liedern, Gedichten , Tänzen und Sport.

Anschließend überreichten Sepp und der Weihnachtsmann für alle Kinder die Geschenke: 3 Roller, eine Kugelbahn, Magformers und Metallbaukästen.
Beim gemeinsamen Vesper an den schön geschmückten Tafeln in den Gruppen wurde jedes Kind noch mit einer Weihnachtstasse überrascht.

Zum Betrachten bitte ein Bild anklicken!