Das Pirna-TV berichtet in einem Videobeitrag über die Eröffnung unseres neuen Gebäudes für den Hort "Die Schlaufüchse. Wir haben diesen Beitrag verlinkt. Im Folgenden kann er direkt über unsere Webseite angeschaut werden.

 

Endlich ist es soweit. Der Hort "Die Schlaufüchse" hat sein neues Gebäude in der Schillerstraße 38 bezogen. Nun stehen den Kindern und Erziehern große helle und modern ausgestattete Räume zur Verfügung.

Das Pirna-TV berichtet in einem Videobeitrag über das Richtfest des neuen Gebäudes für den Hort "Die Schlaufüchse. Wir haben diesen Beitrag verlinkt. Im Folgenden kann er direkt über unsere Webseite angeschaut werden.

 

Auch in diesem Jahr wurden die Brunnen auf dem Markt wieder für Ostern geschmückt. Diesmal durften auch die "Schlaufüchse" dabei mitmachen und einen der beiden Osterbrunnen gestalten. (siehe auch in diesem Beitrag)

Die Kinder waren mit Begeisterung bei der Sache.

Mit vor Ort war auch die Sächsische Zeitung, die in einem Artikel über die Aktion berichtete.

 

Quelle: http://www.sz-online.de/nachrichten/wie-pirna-ostern-herbeizaubert-3654018.html

Der Artikel ist auch hier als PDF-Dokument einzusehen.

 

Lange haben Eltern, Erzieher, Lehrer, Vorstand der Elterninitiative sowie Vertreter der Stadtverwaltung und des Pirnaer Stadtrates um eine einvernehmliche Lösung für das Platzproblem  von Grundschule und Hort "Die Schlaufüchse" gerungen. Schließlich konnte mit dem Beschluss für einen Neubau eines Hortgebäudes und der Standortentscheidung ein für alle Seiten tragfähiger Kompromiss gefunden werden. Was wird sich dadurch ändern?

Die SZ hat zu diesem Theme einen Bericht veröffentlicht, der die wesentlichen Puinkte dazu zusammenfasst.

Quellle: www.sz-online.de/nachrichten/was-nach-dem-protest-der-schueler-folgt-3620407.html

Der Artikel ist auch hier als PDF-Dokument einzusehen.