Es ist geschafft. Innerhalb der letzten 4 Tage haben wir, unter tatkräftiger Mithilfe vieler Eltern und Kinder und weiterer fleißiger Helfer, den Umzug in unserern Neubau vollzogen.  Ab sofort sind wir unter der neuen Adresse

Schillerstraße 38 in Pirna-Copitz

erreichbar.

Bereits ab Montag, dem 16.10.2017 läuft der reguläre Hortbetrieb im neuen Bereich planmäßig. Alle anderen Kontaktdaten bleiben wie bisher.

Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen, die gemeinsam mit uns den schwierigen Weg gegangen sind und die Voraussetzungen dafür geschaffen haben.

Unser besonderer Dank gilt dabei:

  • den Stadträten der Stadt Pirna dafür, dass sie mit ihren Beschlüssen den Weg dafür geebnet haben, dass der Neubau so schnell realisiert werden konnte,
  • den verantwortlichen Stellen der Stadtverwaltung Pirna, insbesondere den Fachgruppen 40 und 65 für die intensiven fachlichen Vorarbeiten dafür,
  • der Stadtentwicklungsgesellschaft Pirna GmbH für die hervorragende Projektkoordination und die ständige kompetent fachliche Begleitung und tatkräftige Unterstützung unseres Vorstandes bei allen anstehenden Aufgaben bei der Planung, Ausgestaltung des Neubaus und in Vorbereitung der Übernahme des neuen Gebäudes
  • der Fa. Goldbeck GmbH als Generalauftragnehmer für die großartigen Leistungen bei der Errichtung unseres neuen Hortes und der ständigen Unterstützung unserer Belange,
  • unseren Mitarbeitern für die Planung und Konzipierung der neuen Räumlichkeiten und die tatkräftige Umsetzung der Gestaltungsideen im Rahmen des Umzuges,
  • den Eltern und Kindern für die großartige Unterstützung beim Umzug und der Einrichtung der neuen Räume, ohne die wir es sicher nicht so schnell geschafft hätten, den Hortbetrieb planmäßig zu gewährleisten.

Wir freuen uns, die Kinder ab Montag in den neuen, schön gestalteten Räumen und verbesserten Möglichkeiten begrüßen zu können.

Das Schlaufuchs-Team und der Vorstand der Elterninitiative.

 

Liebe Eltern,

durch die Stadt Pirna Fachgruppe 40 wurden wir darüber infomiert, dass durch die Stadt Pirna in Anwendung der Satzung über die Erhebung von Elternbeiträgen für die Betreuung von Kindern in Kindertageseinrichtungen freier Träger (einschließlich Horteinrichtungen) und in Kindertagespflege vom 15.03.2016 (Elternbeitragssatzung), sowie unter Berücksichtigung der aktuellen Veröffentlichung der Betriebskosten nach § 14 (2) SächsKitaG und der derzeit gültigen Richtlinie des Landkreises zur Gewährung der Absenkungsbeiträge ab 01.09.2017 die Elternbeiträge neu festgesetzt wurden.

Die Veröffentlichung der neuen Beiträge erfolgt im Anzeiger Nr. 13/2017.

Eine Übersicht der neuen Beiträge finden Sie unter Hort => Anmeldungsinformationen => 4. Betreuungsgeld für Kindertageseinrichtungen in der Stadt Pirna

Liebe Eltern,

durch die Stadt Pirna Fachgruppe 40 wurden wir darüber infomiert, dass durch die Stadt Pirna in Anwendung der Satzung über die Erhebung von Elternbeiträgen für die Betreuung von Kindern in Kindertageseinrichtungen freier Träger (einschließlich Horteinrichtungen) und in Kindertagespflege vom 15.03.2016 (Eiternbeitragssatzung), sowie unter Berücksichtigung der aktuellen Veröffentlichung der Betriebskosten nach § 14 (2) SächsKitaG und der derzeit gültigen Richtlinie des Landkreises zur Gewährung der Absenkungsbeiträge ab 01.09.2016 die Elternbeiträge neu festgesetzt wurden.

Die Veröffentlichung der neuen Beiträge erfolgt im Anzeiger Nr. 12/2016.

Eine Übersicht der neuen Beiträge finden Sie unter Hort => Anmeldungsinformationen => 4. Betreuungsgeld für Kindertageseinrichtungen in der Stadt Pirna

Am 16.09.16 war es wieder soweit- unser alljährliches Hortfest stand vor der Tür!

Diesmal feierten wir unter dem Motto „Jahrmarkt bei den Schlaufüchsen“!

Viele verschiedene Höhepunkte erwarteten die Kinder, wie zum Beispiel ein Kletterturm, die Quatschstaffel mit Flossenrennen, Gummistiefelweitwurf oder „Schlag die Wüstenmaus“. Ebenso fanden großen Anklang das Ponyreiten, die Zuckerwatte und die vielfältigen Bastelstände.

Durch die große Unterstützung der Eltern, Großeltern und Sponsoren war für das leibliche Wohl mit Bratwurst, Fischsemmeln und Kuchen gesorgt.

Das ganze Fest wurde  von einem Leierkastenmann und Zwottels Oma Schrabbi begleitet.

Dazu sorgte das sonnige Wetter für ein rundherum gelungenes Fest.

 

 

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal recht herzlich bei allen Helfern für das Gelingen unseres Hortfestes, wie den Kuchenbäckern, Standbetreuern und den Sponsoren für unsere Tombola und dem Gemüsestand bedanken.

Das Schlaufuchsteam

 

Liebe Mitglieder,
liebe Eltern,
 
am Dienstag, dem 28.06.2016 fand die angekündigte Beratung beim Oberbürgermeister zum Thema Doppelnutzung von Horträumen statt.

Teilnehmer der Beratung waren:

Herr Oberbürgermeister Hanke
Herr Bürgermeister Lang
Herr Köhler (Fachgruppe Schulen und Kindertagesstätten Stadt Pirna)
Frau Kretschmer (Landesjugendamt)
Frau Nickl (Jugendamt Landkreis)
Herr Brandstäter (Sächsische Bildungsagentur)
Herr Eichler (Schulleiter)
Frau Biener (stv. Schulleiterin)
Frau Panier (Hortleiterin)
Frau Schwarz (Elterninitiative Hort "Die Schlaufüchse" e. V.)
Herr Lehnert (Elterninitiative Hort "Die Schlaufüchse" e. V.)

Die Beratung fand im Allgemeinen in einer offenen Atmosphäre statt. Einigkeit konnte darüber festgestellt werden, dass für eine kurzfristige Entlastung der anstehenden Raumproblematik eine Doppelnutzung von Horträumen unumgänglich ist. Im Fokus der Diskussion stand dabei, wie diese Situation mit der geringsten Beeinträchtigung der Kinder in Schule und Hort gemeistert werden kann.