Liebe Eltern,

uns erreichen derzeit vermehrt Anfragen zur Behandlung und Erhebung der Elternbeiträge während des Lockdowns. Die Sächsische Staatsregierung und die Kommunalen Spitzenverbände haben sich nunmehr auf eine einheitliche Regelung für die Erstattung von Elternbeiträgen geeinigt. Sie können die Grundzüge dieser Einigung in der gemeinsamen Medien information unter dem Link https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/245133 nachlesen.

Wie daraus ersichtlich, steht diese Einigung noch unter dem Zustimmungsvorbehalt des Sächsischen Landtages. Da auch noch die konkreten Umsetzungsregelungen fehlen, hat der Vorstand beschlossen, die Erhebung der Elternbeiträge, vorerst für den Monat Januar 2021, für alle Eltern auszusetzen.

Nach Vorliegen entsprechender zentraler Regelungen erfolgt eine Nachberechnung der Elternbeiträge, insbesondere bei Inanspruchnahme der Notbetreuung sowie eine mögliche anteilige Erstattung gemäß der Einigung für den Dezember 2020.

Über die genaue Verfahrensweise werden wir unmittelbar nach Vorliegen der detaillierten Informationen dazu hier informieren.

Bis dahin bitten wir von weiteren Anfragen abzusehen.

Der Vorstand der Elterninitiative Hort "Die Schlaufüchse" e. V.